Geboren in der Documenta Stadt Kassel hatte ich das Glück in einer Zeit ohne Neue Medien aufgewachsen zu sein, denn so entfaltete sich meine Neugierde und meine Begeisterung für verschiedene kreative Dinge. Ich war Vielseitig und konnte mich kreativ ausprobieren. Einfach eine schöne Kindheit! Erstaunt und Begeistert haben mich schon immer große Figuren, ob Sandburgen oder die spektakulären Plastiken auf den Jahrmärkten. Wenn ich nur daran denke, versetzt es mich in meine Kindheit und ich rieche den süßen Popcorn Geruch und hab den Geschmack von Zuckerwatte auf meiner Zunge.

Im Urlaub begegnete Ich zum ersten Mal Menschen, die wunderschöne Fassaden, märchenhafte Gestaltungen und florale Elemente aus Beton erstellten. Und das Beste, diese Werke waren für die Ewigkeit gedacht!

Genau das sollte auch in Deutschland möglich sein!

Also beschäftigte Ich mich jahrelang im Selbststudium und in der Praxis mit dem Rohstoff Beton, lernte bei Künstlern und besuchte verschiedene Seminare, studierte Fachbücher, tauschte mich mit Professoren und Laboranten aus, sodass mein Wissen stätig wachsen konnte.

Dabei sammelte Ich nicht nur gute Erfahrungen, denn zum einen sind herkömmliche Betonmischungen nicht immer wetterfest, bzw. den Witterungen Deutschlands nicht gewachsen. Zum anderen wird gerade im Künstlerbereich verschwiegen, dass Zemente (ob Mörtel oder Beton) reizend für die Haut sind, stauben und man gewisse Sicherheitsstandards beachten muss.

Herkömmlicher Beton ist nur zum Gießen und Spritzen gedacht; so kann man sich doch nicht richtig künstlerisch austoben! Doch viel schlimmer war die Erfahrung, dass filigrane Skulpturen aus herkömmlichem Beton der Witterung Deutschlands nicht gewachsen sind. Durch schwankende Temperaturen bildeten sich Risse und die Figuren platzten auf.

Ich glaubte fest an eine Lösung und wie es der Zufall so will, habe ich meine Meistermischung Knetbeton erfunden. Meine Leidenschaft wetterfeste, langlebige, per Hand geknetete Skulpturen zu erschaffen findet hier seinen Höhepunkt. Ich liebe es mit meinen Händen neue Dinge zu erschaffen. Das ist töpfern in XXL und mein Regal ist der freie Himmel. Immer vom Herzen und immer angenehm anders. In jedem Werk steckt Liebe und Leidenschaft, sowie in meiner Meistermischung Knetbeton.

Endlich ein Material welchen man nach Belieben formen kann. Man braucht keine teure Anschaffung, wie etwa ein Brennofen. Man kann sofort loslegen! Einfach Sucht erregend.

Mit Stolz kann Ich sagen: Ich bin Betonversteher und aus Liebe zu meiner Leidenschaft möchte Ich mein Wissen und meinen Spaß auf einer professionellen Basis mit Dir teilen. Denn das darf Ich einfach nicht für mich behalten!     

Druckversion Druckversion | Sitemap

Kontakt | Impressum | AGB | Datenschutzerklärung |2018 © KNETBETON Produkte der Firma Miled Ben Dhiaf LOGO-BETON. Der Gründer von Knetbeton - kunst@logo-beton.de